Startseite - Pfalz-Ardenner - Petra Seifert, Frei-Laubersheim

Pfalz-Ardener
Pfalz-Ardenner
Menü
Direkt zum Seiteninhalt
Herzlichen Willkommen auf unserer Homepage.

Das ist die Homepage von Petra Seifert mit Familie und Freunden.
Uns verbindet die Liebe zu den Pferden, vor allem zu den Pfalz-Ardennern.
Jede freie Minute wird der Arbeit mit den Pferden und der Freude rund um die Pferde gewidmet.
Wir sind den Pfalz-Ardennern verfallen und unser Ziel ist es mit ihnen, für sie und von ihnen zu leben.
Informationen über den Pfalz-Ardenner gibt es bei uns und über den Pferdezuchtverband.


Petra  Seifert, hauptberuflich selbständige Bestatterin und Betreiberin des  Rheingrafengestüt Petra Seifert in Frei-Laubersheim besitzt selbst  einige Pferde und ist eine aktive Fuhrfrau.

Unsere Pferde möchten wir hier vorstellen und mitteilen wo wir sie präsentieren und zeigen.

Wir stehen jederzeit für Fragen rund ums Pferd zur Verfügung.
Außerdem bieten wir Planwagen- und Kutschfahrten, sowie Hochzeitsfahrten.

Die Wurzeln des bodenständigen "Pfalz-Ardenners" reichen in das 17. Jahrhundert zurück.
Schon  früh traten die 1896 gegründete Kaltblut-Genossenschaft Südpfalz und  der 1906 gegründete Pferdezuchtverein Pfalz, der 1906 auch das Stutbuch  für den rhein-deutsch Kaltblüter eröffnete, für die Reinzucht ein, um  mit dem vorhandenen unterschiedlichem Stuten- und Hengstmaterial  Kaltblüter von absoluter Homogenität und Konformität zu züchten.
Dies  gelang erst so recht, als im Zweiten Weltkrieg im Landgestüt  Zweibrücken auch Ardenner-Hengste aufgestellt wurden, die den Rassetyp  Pfalz-Ardenner-Kaltblutpferdes entscheidend prägten.

Die zunehmende Motorisierung führte zu dem starken Rückgang in den Zuchtbeständen - insbesondere der Kaltblutpferde.

Engagierte  Züchter bemühen sich in den letzten Jahren insbesondere die Rassen des  Pfalz-Ardenners in seiner Vielseitigkeit zu erhalten.

Workshop mit Petra Seifert und ihren Pfalz-Ardennern

Nehme deinen inneren Raum wahr und erfahre Dich auf ganz besondere Art und Weise!
Meine verschiedenen Pferde- Charakteren interagieren mit Dir und Du begnest Deinem inneren Erleben ganz bewußt und authentisch.
In der Wahrnehmung von Pferd und Dir erfährst Du auf liebevolle Art, was Deine Stärken und vermeintlichen Kompensationsstrukturen sind.
Alle Deine Sinne und Bewußtseins Räume werden wahrgenommen und gefördert.
Ich freue mich über dieses Herzprojekt, da es aus einer Leichtigkeit zusammen mit Stefanie Myriel entstanden ist und nun von mir geführt wird.
Was es Dir geben wird, ist Klarheit in Verbindung zu deinem Selbstvertrauen,  
Deiner Selbstsicherheit, Deiner Wahrnehmung, Deiner Führungskompetenz, Deinem Verbundenheitsgefühl und Deiner Erdung.
Es ist eine Kompensation zwischen Pferd und Mensch.
Im Resonanzfeld- Spiegelfeld gibt Dir das Pferd direkt Feedback zu Deiner inneren Haltung, die wir reflektieren und gemeinsam erarbeiten werden.
Es ist ein Workshop, der Dich Stärken und Aufrichten wird. Der Dich die Verbundenheit zur  Natur neu erleben und fühlen lässt.
Meine Pferde und ich freuen uns auf DICH…..
Zurück zum Seiteninhalt